Advice Device, kurz AD, ist ein Software-Tool das Menschen mit Typ1-Diabetes bei ihrer Insulinpumpentherapie unterstützt und dabei konkrete Therapieempfehlungen ausspricht.
Die App begleitet den Patienten angefangen bei der Ersteinstellung mit einer Analyse und Berechnung des individuellen Insulinbedarfs des Patienten bezogen auf Einflussfaktoren wie zum Beispiel Geschlecht, Alter, körperliche Beanspruchung im Tagesablauf, individuelle Essstile bis hin zu gewichtsreduzierenden Diäten. Auf der so gefundenen Grundeinstellung überwacht Advice Device fortlaufend und kontinuierlich die Daten des Patienten, um so einerseits reagieren zu können, zum Beispiel bei akuten Hyper- oder Hypoglykämien aber auch vorausschauend auf Veränderungen des Insulinbedarfs hinzuweisen, um Stoffwechselentgleisungen zu minimieren oder besser noch, gar nicht entstehen zu lassen.
Zusätzlich bringt die App zahlreiche Handlungsanweisungen mit, die den Patienten in schwierigen Situationen seines Alltags unterstützt, wie zum Beispiel eine Insulinbedarfsberechnung für Nahrungsaufnahme, die nicht nur den gängigen Standard der Kohlenhydratzufuhr berücksichtigt, sondern zusätzlich auch Einflussfaktoren wie den glykämischen Index, Fett- und Eiweisszufuhr, begleitender Alkoholkonsum oder andere Einflussfaktoren wie vorliegende Infekte oder anstehende Sporteinheiten.
Die Daten kann der Patient einerseits manuell dokumentieren, sie direkt aus den berechneten Handlungsanweisungen übernehmen oder aus den verwendeten medizinischen Geräten importieren, wie zum Beispiel sein Blutzuckermessgerät, seine Insulinpumpe usw.